Paddeln auf der Schwentine

Schusteracht

Natur und Kultur AKTIV erleben

Rund um die Schusterstadt Preetz, zwischen Kieler Förde und Holsteinischer Schweiz und unweit der schleswig-holsteinischen Ostseebäder liegt eine Region, die alles hat, was Einheimische wie Touristen gleichermaßen schätzen und lieben: eine wunderschöne, abwechslungsreiche Landschaft mit Wäldern, Kuppen, Seen und Flüssen, mit schmucken Dörfern, Kulturdenkmälern, Gutshöfen und Parks sowie gepflegten gastronomischen Einrichtungen, in denen sich die kulinarischen Köstlichkeiten der Region genießen lassen.

Die Lebensader dieser Region bildet die Schusteracht, ein in Form einer „Acht“ verlaufender Rad- und Wanderweg mit Zentrum auf dem Marktplatz in Preetz. Die Schusteracht besteht aus einer Nord- und einer Südschleife und ist insgesamt etwa 74 km lang.

Das Konzept der Schusteracht basiert auf der Idee eines integrierten Wegenetzes für Radfahrer, Wanderer und Reiter. Bei der Planung der verschiedenen Infrastruktureinrichtungen wurden außerdem die Bedürfnisse von Wasserwanderern berücksichtigt.

Der Name Schusteracht selbst erinnert daran, dass bis in das 19. Jahrh. hinein viele Meister der Schusterzunft in Preetz ansässig waren.

Die Schusterstadt Preetz ist das Zentrum der Schusteracht.
Die Schusterstadt Preetz ist das Zentrum der Schusteracht.

Willkommen im Natur- und Kulturerlebnisraum Schusteracht!

Sehenswürdigkeiten

Der Natur- und Kulturerlebnisraum Schusteracht bietet Abwechslung pur! Die Schusteracht Route verläuft durch Wälder und Naturschutzgebiete, vorbei an Seen und entlang dem Fluss Schwentine. Gutshöfe, Herrenhäuser und Kulturdenkmäler säumen den Weg und laden zu Besichtigungen ein.

Auf über 30 Infotafeln erfahren Radfahrer und Wanderer Wissenswertes zu den kulturellen und naturkundlichen Sehenswürdigkeiten der Schusteracht. 

Die "Big 8" auf der Schusteracht

Echte Highlights unter den Sehenswürdigkeiten bilden die kulturhistorischen Denkmäler Kloster Preetz, Gut Rastorf, Wasserkraftwerke an der Schwentine, Waldkapelle Neuwühren, Herrenhaus Bredeneek, Kapelle Sophienhof, Gut Wahlstorf und die Wassermühle Kühren.

Diese acht Attraktionen sind die "Big 8", die man als Besucher der Schusteracht unbedingt gesehen haben muss!

Für mehr Informationen Bilder anklicken!